Der Nachwuchsmangel bei der Bundeswehr treibt seltsame Blüten. Auf eine Anfrage der Fraktion der Linken erklärte das Bundesverteidigungsministerium, dass die Zahl der Minderjährigen, die bei der Bundeswehr Dienst täten, seit 2011 von 689 auf aktuell 1576 pro Jahr gestiegen ist.

Über 1500 Menschen sind also derzeit als jugendliche Kindersoldaten bei der Bundeswehr „tätig“.

Dies sei „ein Skandal“, sagte Norbert Müller, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Linksfraktion, der „Welt“. „Militärische Interessen dürfen nicht länger Vorrang vor den Schutzrechten von Kindern und Jugendlichen haben.“ Mit der Rekrutierung müsse „endlich Schluss sein“.

Da das Parlament sich zum sogenannten Straight-18-Ziel bekannt habe, also der Forderung, das Mindestalter für Soldaten weltweit auf 18 Jahre festzulegen, hat die Linksfraktion  einen Antrag im Parlament eingebracht, in dem gefordert wird, die Rekrutierung Minderjähriger und deren Ausbildung an der Waffe unverzüglich zu beenden.

Dieser Forderung können wir uns nur anschließen!

Mehr dazu bei http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-zahl-minderjaehrige-soldaten-erreicht-hoechststand-a-1120619.html
und https://www.welt.de/politik/deutschland/article159375716/Zahl-der-minderjaehrigen-Soldaten-steigt-auf-Rekordhoch.html
und https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_B%C3%BCndnis_Kindersoldaten

Advertisements

Über hiksch

Seit vielen Jahren engagiere ich mich bei den NaturFreunde, in der Friedens- und Anti-Atom-Bewegung und für einen fairen Welthandel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s