Bundeswehr wirbt um „JeoS“ – Junge Erwachsene ohne Schulabschluss

„JeoS“ – nein, das ist nicht Tarzans Schrei nachdem er Jane zum ersten Mal sah …

Die Bundeswehr findet zu wenige, die über die von ihnen verlangten „anspruchsvollen körperlichen Voraussetzungen“ verfügen. Zwar fehlen auch „Spezialisten“ in „technischen und informationstechnischen sowie sanitätsdienstlichen Bereichen“, aber neuerdings geht es der Bundeswehr darum eine „Zielgruppe“ für den Kriegsdienst zu rekrutieren, die unter der Bezeichnung „Junge Erwachsene ohne Schulabschluss“ (JEoS)  wegen fehlender formaler Voraussetzungen nicht unmittelbar in ein Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis integriert werden konnten. Früher nannte man diese Kanonenfutter.

In einem „Pilotprojekt“ können diese in der Bundeswehr-Fachschule in Hannover innerhalb von sechs Monaten ihren Hauptschulabschluss nachholen, wenn sie danach bereit sind  …

Dafür stelt die Bundeswehr seit November letzten Jahres auf einem Youtube-Kanal der Streitkräfte die Webserie „Die Rekruten“, die sich explizit an Zuschauer im Alter von 17 bis 25 wendet. Das Kinderhilfswerk „Terre des hommes“ kritisiert seit langem, dass damit nicht zuletzt Minderjährige zur „Zielgruppe“ der Personalwerbung des Militärs werden, was mit der UN-Kinderrechtskonvention nicht vereinbar ist.

Allein im letzten Quartal dieses Jahres präsentierten die „Karriereberater“ der Bundeswehr bei rund 170 Berufs- und Ausbildungsmessen den „Arbeitgeber Bundeswehr“, traten an mehr als 60 Schulen und Hochschulen auf und besuchten fast 240 Mal die Jobcenter und Berufsinformationszentren der Arbeitsagentur. Zur Zeit verfügt die Bundeswehr bei einem Soll-Stand von 185.000 Soldaten „nur“ über etwas weniger als 177.000.

Mehr dazu bei https://www.jungewelt.de/artikel/299079.rekrutierungsoffensive.html
und https://www.jungewelt.de/artikel/299080.jugendmarketing.html

Advertisements

Über hiksch

Seit vielen Jahren engagiere ich mich bei den NaturFreunde, in der Friedens- und Anti-Atom-Bewegung und für einen fairen Welthandel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s