„Im Repertoire der deutschen Außenpolitik sind die Auslandseinsätze der Bundeswehr … ein immer wichtigerer Bestandteil geworden.“

Damit die „militärische Keule“ bei jeder|m angehenden LehrerIn künftig in der passenden Gehirnwindung sitzt, dürfen diiese zur „Lehrerfortbildung“ und die Einladung liest sich dann so:

Die aktuellen Auslandseinsätze der Bundeswehr

Lehrkräftefortbildung
Im Repertoire der deutschen Außenpolitik sind die Auslandseinsätze der Bundeswehr seit den 1990iger Jahren ein immer wichtigerer Bestandteil geworden. Das Ende des Kalten Krieges, die Entstehung einer multipolaren Weltordnung und die stärker werdenden Abhängigkeiten der Staaten.
im Zuge der Globalisierung fordern auch von Deutschland ein verändertes sicherheitspolitisches Engagement. Bürgerkriege, ergebnisoffene Transformationsprozesse in instabilen Staaten, die Entstaatlichung von Gewalt sowie der transnationaler Terrorismus sind die aktuellen Herausforderungen, auf die Deutschland Antworten sucht.

Der Jugendoffizier, Kapitänleutnant Sxxxxxxxx Lxxxx (Kassel), wird in seinem Referat auf den Beitrag der Bundeswehr eingehen und folgende Fragen beleuchten:

  • Welche Aufgaben über nimmt die Bundeswehr heute in den vom Deutschen Bundestag beschlossenen Auslandseinsätzen?
  • Welche rechtlichen, politischen und militärischen Aspekte bilden die Basis der aktuellen Missionen?
  • In welchem Zusammenhang stehen die Einsätze der Bundeswehr und die Einbindung der Bundesrepublik Deutschland in internationale Organisationen wie die Vereinten Nationen, die Europäische Union und die NATO?

Veranstaltungsnr: 50851708
Zielgruppe: Lehrkräfte und LiV der SEK I sowie an Gymnasien und Beruflichen Schulen
Termin: Dienstag, 28.06.2016 von 14:30 bis 16:00 Uhr
Ort: Staatliches Schulamt, …

Quelle: Staatliches Schulamt für den Schwalm-Eder-Kreis und den Landkreis Waldeck-Frankenberg, http://www.schulamt-fritzlar.hessen.de/


Wir würden statt einer solche Fortbildung lieber ein paar andere Themen diskutiert sehen:

  • In welchem Zusammenhang stehen die Einsätze der Bundeswehr mit der Rolle der Bundesrepublik als Exportweltmeister. War da nicht mal ein Bundespräsident, der die Bundeswehr zur Sicherung der Handelswege einsetzen möchte?  … und wie verträgt sich das mit den Artikeln im Grundgesetz?
  • Welche „Test-“ und „Werbefunktion“ hat die Bundeswehr bei Produktion und Vertrieb deutscher Waffen? Die Bundesrepublik ist drittgrößter Waffenexporteur der Welt.
  • Was hätte man alles für die über 20 Mrd. Euro, die die Bundeswehr in Afghanistan in den Sand gesetzt hat, in der Bildung anfangen können?
  • Warum muss derzeit der Haushalt des Verteidigungsministerium um 50% vergrößert werden, wo das Geld für Soziales, Bildung, Flüchtlingsintegration, … dringend gebraucht wird?

Und wenn schon Sicherheitspolitik das Thema ist, wie steht es dann mit:

  • Warum sollen in Büchel neue Atombomben angeschafft werden anstatt endlich die alten zu entsorgen und den Stützpunkt des Kalten Krieges zu schließen?
  • Wie verhält es sich mit den illegalen gezielten Tötungen über die Basis Ramstein, die eindeutig auf deutschem Staatsgebiet liegt? Macht sich die Bundesrepublik durch die Tolerierung dieser Menschenrechtsverletzungen zu einem Terrorziel?
  • Warum musste die Bundeswehr nach Syrien? Dies ist, nach dem Jugoslawienkrieg, der 2. Auslandseinsatz ganz ohne ein UN-Mandat und damit ein grundgesetzwidriger Einsatz!

Diese Liste lässt sich beliebig verlängern …

Advertisements

Über hiksch

Seit vielen Jahren engagiere ich mich bei den NaturFreunde, in der Friedens- und Anti-Atom-Bewegung und für einen fairen Welthandel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s