10 Jahre: Laufen für den Frieden – Mit Schule ohne Militär auf der Strecke

Zum 10. Mal hat heute der Friedenslauf der Berliner SchülerInnen auf der Straße des 17. Juni stattgefunden. Start war am Brandenburger Tor.

Wir vom Berliner Bündnis Schule ohne Militär waren mit SchülerInnen und Schülern vor Ort und halfen bei der Abrüstung von Bundeswehr Schulheften, die uns einige Klassen mitgebracht hatten.

Der Werbeinband mit Bundeswehrreklame wurde abgerissen und die SchülerInnen konnten sich einen neuen Einband gestalten. (s. Bild 4)

Der Abrüstungsvorgang live
Alle 4700 SchülerInnen sammeln sich am Brandenburger Tor.
Der Lauf hat begonnen – jede Runde zählt, denn die Sponsoren zahlen für Aktivitäten zur Unterstützung von Flüchtlingen und für den Frieden.
Advertisements

Über hiksch

Seit vielen Jahren engagiere ich mich bei den NaturFreunde, in der Friedens- und Anti-Atom-Bewegung und für einen fairen Welthandel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s